IAPA Innovationspreis

Im Rahmen des IAPA Adventure Park Meeting 2016 in Berlin, der Fachtagung mit Messe für Seilgartenerbauer und -betreiber, Hersteller von Sicherungssystemen und Ausrüstung für Seilgärten und für Seilgartenverbände, wird die IAPA in Kooperation mit der Fachzeitschrift Oben erneut zukunftsweisende Entwicklungen für die Branche mit einem Innovationspreis auszeichnen.

Wettbewerbskategorien

Kategorie „Produkt“: Eingereichte Innovationen sollen zukunftsfähig sein und einen hohen Nutzen für die Praxis haben. Bewertet werden außerdem Wirtschaftlichkeit sowie der Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit und Ressourceneffizienz, zum Umweltschutz und zur Verbesserung von Arbeitsplätzen in Seilgärten.

Kategorie „Projekt“: Honorierung eines wegweisenden Seilgartenprojektes. Projekte können von Einzelpersonen, Baufirmen, Initiativen und Kooperationen eingereicht werden und müssen in den letzten 36 Monaten realisiert worden sein.

Kategorie „Design“: Gewürdigt werden hervorragende Designleistungen. Eingereicht werden können Erzeugnisse aus den Bereichen Produktdesign sowie Kommunikationsdesign für analoge und digitale Medien einschließlich Corporate Design.

Die Bewerbungen

Weitere Bewerber ohne Plakat: 

  • Coudou Pro mit ZAZA2 Connect
  • Koala Equipment mit Pouliz 2.0 handle

    Gewinner

award_pokal_2016_product_blanko

Gewinner 2016 in der Kategorie PRODUCT: CLiC-iT Adventure KIDS“; Thierry Dehondt, CLiC-iT – SARL Dehondt, Reims – France

award_pokal_2016_design_blanko

Gewinner 2016 in der Kategorie DESIGN: A zipline fit for a crown prince – Flying through the world’s biggest water fountain“; Philipp Strasser, outdoorconcept, Wien

award_pokal_2016_project_blanko

Der Gewinner 2016 in der Kategorie PROJECT: „Treewalk in Rotorua / Neuseeland“, Cambium GmbH in Kisslegg